Immerhin aufs Kalenderdeckblatt

Ich hatte ja hier über die Kalenderaktion der Hundeschule Aschaffenburg berichtet. Und auch darüber, dass es Filou nicht unter die ersten zwölf Fotos mit der höchsten Bewertungspunktzahl und damit nicht auf den Kalender geschafft hat. Das stimmt nicht ganz. Frau Führmann und Frau Franzke hatten die schöne (salomonische) Idee, die Hundefotos, die es nicht auf eines der Monatsbilder geschafft haben, wenigstens auf dem Kalenderdeckblatt aufzunehmen. Hier ist das sehr gelungene Ergebnis:

Wenn da mal nicht Max, der rally- und motormane Haus- und Hofgrafiker der Hundeschule, sein Können mit eingebracht hat :-) Max sucht übrigens noch Sponsoren zum Bekleben seines Peugeot-Youngtimers, mit dem er und seine Freundin an der AvD-Histo-Monte 2011 teilnehmen werden, ideal auch für die, welche zu Ende des Jahres noch absetzbare Betriebsausgaben brauchen.

Den fertigen Kalender gibt es für 9,99 Euro übrigens hier.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Danke für die Verklicklinkung, Joerg ;-) Kalender layouten hat Spaß gemacht. Wenn schon arbeiten, dann wenigstens so… *höhö*

...